Ihr seid nichts wert

Ihr seid nichts wert - MC Hallow & Daron M

 

[Verse 1]

Daron M


Oh mein Gott, wie konnte Gott nur so was erschaffen,

es ist vorbei, ich bin hier, ich mach mich nich länger hier zum Affen, man.

Jeder der zu mir sagt, das mit dir sei doch verkehrt,

er hat keine Eier an seinem Schwanz und rasiert die Haare mit nem Schwert.

Es kommt keiner an mich ran, ich finde dich doch so toll,

gegen uns wächst nur der Groll, du denkst ich sei nur ein Proll.

Es tut mir leid, dass du dachtest ich will dich zum ficken haben,

jedoch ist es mir egal, ich vermute du willst Hühner picken jagen.

Ihr seid jedoch nichts wert, ich rede nicht mit dir,

das einzige was will, dass ich mich mit dir wieder versteh.

Es geht nun mal nicht weit, ich reise ab aus dem Land,

ihr könnt nichts dagegen machen, ich habe meinen Schwanz in der Hand.

Das Beste was ihr machen könnt, ist euch verstecken wie die Pilze im Wald,

ich bin für Partys und Alk, ich bin gegen Gewalt.

Wir sind die guten Jungs, die euch zerbomben, wie so ein Stück Scheisse,

es kann nichts gutes heißen, wenn wir kommen und euch in Stücke zerreißen.


[Refrain 2x]

MC Hallow


Wir machen das zum ersten Mal, das ist unser erster Song,

es gibt immer ein erstes Mal, voller Wut und Zorn.

Wir sind im Partyrausch, wir sind immer stockbesoffen,

wir haben Koks genommen, es ist uns wohlbekommen.

Wir rauchen Weed, Joint, Gras und auch euren Shit,

Daron M ist der Boss, ich mach unsern Skit.

Ihr seid nichts wert, MC ist der Gott der Jugend,

Junge, euer Chef ist der Boss der deutschen Tugend.



[Verse 2]

MC Hallow


Ey guck mal her, ich sitz hier mit meinen breiten Hosen,

es geht mir auf die Eier, euren Tag mit den bluten Rosen.

Ich war mit dieser, mit der einen, mit der Schönen im Bett,

mir geht es prima, ich schwöre es, das Kondom kommt wieder weg.

Ich chille hier mit meinem Homie Daron M,

ich gehe ab auf der Tanzfläche mit Daron M.

Ich benutze Latex, ihr Bitches seid nichts mehr wert,

Wichtigkeit, ihr Huren steht nun mehr am Herd.

Sie brennen sich die Finger immer schwarz rund ab,

wir stehen in der Reihe, sie haben unsern Schwanz in der Hand.

Ich schwänze manchmal, ich nehme mir jeden Tag mal frei,

es geht hier richtig ab, ich fühle mich jetzt wieder geil.

Ich bin auf dem Zenit meines Lieder Schreibens, ich bin Lyriker,

eine Sekunde ins Disneyland, ihr Spasten seid nichts mehr wert.

Ich füge euren Liedern Beatern zu, ich ficke euch in den Arsch,

ich hab euch alles abgeschnitten, ich ermorde euch mit grünem Gras.

Ich hab keine Lust mehr, euch den Arsch zu putzen,

Kleiner halt die Schnauze, hört lieber auf uns anzuglotzen.


[Refrain]

Daron M


Wir machen das zum ersten Mal, das ist unser erster Song,

es gibt immer ein erstes Mal, voller Wut und Zorn.

Wir sind im Partyrausch, wir sind immer stockbesoffen,

wir haben Koks genommen, es ist uns wohlbekommen.

Wir rauchen Weed, Joint, Gras und auch euren Shit,

Daron M ist der Boss, ich mach unsern Skit.

Ihr seid nichts wert, MC ist der Gott der Jugend,

Junge, euer Chef ist der Boss der deutschen Tugend.

1.3.07 19:37, kommentieren